FORTBILDUNGSSEMINARE


Lehrgangsaufbau:

Die als Fortbildung deklarierten Module gelten als Aufbauschulungen nach der absolvierten Grundausbildung zum/r Schamanen/in oder schamanisch Praktizierenden und sind innerhalb eines Zeitraumes von 3-5 Jahren frei wählbar (empfohlene Gesamtausbildungsdauer). Die einzelnen Fortbildungsmodule können aber auch von spirituell interessierten Menschen ohne schamanische Grundausbildung besucht werden.

Seminarzeiten:

Freitag: 14:00 – ca. 19:00 Uhr
Samstag: 09:00 – ca. 12:00 und 14:00 – ca. 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 – ca. 15:00 Uhr

Bitte beachten: Bei einigen Workshops gibt es auch andere BEGINN-TAGE und END-TAGE!

Seminarorte:

Steiermark,8942 Wörschach, Dorfstraße 225 oder
Steiermark, 8942 Wörschach 8, Forsthaus Reiterer (Möglichkeit der Selbstversorgung und Übernachtung – Bitte anfragen!)

ANMELDESCHLUSS:

3 WOCHEN VOR WORKSHOP-BEGINN!

Teilnahmevoraussetzungen:

Mindestalter 18 Jahre, guter gesundheitlicher Zustand (keine schweren Depressionen, kein Drogenkonsum), spirituelles Interesse, Naturverbundenheit, persönliches Eignungsgespräch( nur wenn keine spirituelle oder schamanische Erfahrung vorliegt).

Zu den Modulen ist mitzubringen:

Bequeme, wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk, Hausschuhe oder dicke Socken, Iso-Matte, 2 Decken, Polster, Schreibutensilien (Notizblock, Farbstifte), Musikinstrumente, wenn vorhanden (Trommel, Rassel, Flöte, usw.) Offenheit, Interesse, gute Laune.