SPIRITUELLE GEISTHEILUNG – MODUL IV Symbole, Farben und ihre Kraft FREITAG, 01.12.2017 – SONNTAG, 03.12.2017

Der mentale, visuelle, sanfte und natürliche Weg, 
um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

 Das 11. Energiezentrum
 Das Arbeiten mit Symbolen, Farben und ihrer Kraft

Geistiges Heilen und Beraten ist in erster Linie durch die innere Bestimmung möglich. 
Man erfährt es im Traum, in einer Vision oder man spürt es einfach tief in seinem Innersten.

Es ist eine Berufung, ein ganz besonderes Geschenk des Höheren Selbst (Gott) und des Kosmos an den Auserwählten.
Es ist eine harte Zeit des Lernens, Verzichtens, der Entbehrungen und dies über einen längeren Zeitraum. 
Geistheiler können nicht „gezüchtet oder abgerichtet“ werden.

Das Geistige Heilen wird sehr oft als unterstützende Maßnahme zu einer schulmedizinischen Behandlung eingesetzt und sie aktiviert die Selbstheilungskräfte. 
Sie stellt jedoch keinen Ersatz für einen Arztbesuch oder eine ärztliche Diagnose dar.

Es wurde z.B. in den USA zum Thema geistiges Heilen eine wissenschaftliche Doppelblindstudie durchgeführt, diese belegt, 
das geistiges Heilen helfen kann.
Aus meiner Jahrzehnte langen Erfahrung mit geistigem Heilen und vielen positiven Rückmeldungen von Hilfesuchenden weiß ich, 
wie groß die Anwendungsmöglichkeiten sind. Wobei ganz besonders das Fernwenden und Fernbehandeln (Energieübertragung) zu erwähnen sind. 
Wobei die Entfernung keine Rolle spielt.

Du bist offen für diese Technik und spirituell interessiert, dann würde ich mich freuen, dir dieses Wissen vermitteln zu dürfen!
Ein persönliches Gespräch ist unbedingt erforderlich, da die tatsächlichen Voraussetzungen für diese Ausbildung gegeben sein sollten.
Zusätzlich wäre es von Vorteil, 
wenn bereits Vorkenntnisse wie z.B.: Human-Energetik, Handauflegen, Reiki, Schamanische Praktiken usw. vorhanden wären. 

Euer Kurt!

Hier gehts zur Anmeldung>>